Offertannahme

Die Annahme lässt die Offerte der Bank mit den in ihr enthaltenen Bedingungen zum Vertrag werden. 

Meistens wird mit der Offerte der Vertrags-Entwurf zur Prüfung, Unterzeichnung und Retournierung zugestellt. Die Gegenzeichnung und Retournierung erfüllt die Voraussetzungen einer Offerten-Annahme.

Will der Kunde die Offerte und / oder den Vertrags-Entwurf mit dem gewählten Inhalt nicht annehmen, so wird er der Bank die Korrekturvorschläge unterbreiten, was eine sog. Gegen-Offerte beinhaltet.

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: