Grundstück

Die Bank klärt für eine Hypothezierung sodann folgendes ab:

Grundstückseigenschaften

Formelle Eigenschaften

  • nur Grundstücke (ZGB 655)
  • kein Fahrnisbauten

Materielle Eigenschaften

  • Hypothekenwürdigkeit
    • Ort
    • Lage
    • Beschaffenheit
    • Bebaubarkeit
    • usw.
  • Keine Hypothezierungswürdigkeit
    • Grundstücke ausserhalb Bauzone
    • Fehlende Überbaubarkeit kraft öffentliches Baurechts

Wertverhältnisse

  • Bewertbarkeit des zu verpfändenden Grundstücks
  • Ansetzung des Hypothekarkredites so, dass er auch bei Wertschwankungen gedeckt bleibt

Drucken / Weiterempfehlen: